Herbert Feuchte Stiftungsverbund

Der HFS als Arbeitgeber

Wir sind

ein modernes soziales Dienstleistungsunternehmen mit einer großen Bandbreite an Angeboten. Als Träger von zahlreichen Eingliederungshilfe- Pflege- sowie Rehabilitationseinrichtungen und Schulen begleiten, fördern, betreuen, pflegen, beraten und unterstützen wir Menschen mit Behinderungen in allen Lebensphasen. Vorrangig kommen Menschen mit kommunikativen Behinderungen und zusätzlichen Beeinträchtigungen zu uns. Die Unterstützungsbedarfe unserer Klienten sind sehr unterschiedlich und stets individuell. Wir gestalten unsere Angebote fachlich fundiert in einem Rahmen, welcher Verlässlichkeit, Sicherheit und auch Geborgenheit geben kann.

Außer mit den Betroffenen, arbeiten wir auch z. B. mit Angehörigen, rechtlichen Betreuern, Ärzten, Apotheken, Krankenhäusern, Gerichten und Ämtern eng zusammen. Ihnen allen sind wir ein kompetenter und zuverlässiger Partner.

Unsere über 40 Einrichtungen befinden sich in Schleswig-Holstein, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern und Thüringen und wir beschäftigen etwa 750 Fach- und Hilfskräfte aus unterschiedlichsten Berufsgruppen. Sie alle begleiten Menschen mit Behinderung auf ihrem Weg zu einer gleichberechtigten Teilhabe und einem selbstbestimmten Leben in sozialer Integration.

Wir bieten

in allen unseren Einrichtungen attraktive Rahmenbedingungen und vielfältige individuelle Entwicklungsmöglichkeiten. Das gilt für die Mitarbeiter, bei denen der direkte Kontakt mit unseren Klienten im Vordergrund steht ebenso, wie für diejenigen „hinter den Kulissen“: in der Hauswirtschaft, in der Qualitätssicherung, in der Haustechnik, in der IT oder in der Verwaltung.

Wir pflegen eine von unserem Leitbild (link zum Leitbild) geprägte Unternehmenskultur, die sich auf starke gemeinsame Grundwerte stützt: Faires Miteinander, respektvoller Umgang, Kollegialität, Offenheit und Vertrauen. Sie ist außerdem geprägt durch kurze Wege und offene Türen. Vom Praktikanten bis zur Geschäftsführung kommt bei uns jeder mit jedem in Kontakt; ein familiäres Miteinander ist bei uns gelebte Praxis. Als Teil unseres Stiftungsverbundes werden Sie das vom ersten Tag an erleben.

 

Neben der Einbindung in engagierte und freundliche Teams, dürfen Sie Folgendes von uns erwarten:

  • Verantwortungsvolle und anspruchsvolle Tätigkeiten mit Freiraum für Ihre Ideen und   Initiativen,
  • Sorgfältige Einarbeitung in Ihr neues Aufgabengebiet,
  • Modern ausgestattete Arbeitsplätze sowie eine QM- und IT-gestützte Arbeitsorganisation,
  • Vielfältige interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten,
  • Überdurchschnittliche Vergütung auf tariflicher Grundlage,
  • Jahressonderzahlungen, Vermögenswirksame Leistungen und betriebliche Altersvorsorge,
  • Arbeitsmedizinische Vorsorgeuntersuchungen,
  • Interessenvertretung durch einen Gesamtbetriebsrat
  • Betriebsausflüge, Weihnachtsfeiern, Mitarbeiterfeste, Jubiläumsfeiern sowie
  • Einen attraktiven internen Arbeitsmarkt, der individuelle Entwicklungsmöglichkeiten bietet.

Wir wünschen uns

selbstbewusste, fachlich und sozial kompetente Mitarbeiter, die Interesse und Freude am Umgang mit unterschiedlichsten Menschen haben. Besonders wichtig ist uns eine von Wertschätzung und Respekt geprägte Haltung gegenüber unserer Klientel.

Interesse sollten Sie auch am Erlernen alternativer Kommunikationsformen haben. Wir freuen uns, wenn Sie bereits über Gebärdensprachkenntnisse oder Kenntnisse in der Unterstützen Kommunikation verfügen. Für den überwiegenden Teil unserer Stellen ist dies jedoch keine Einstellungsvoraussetzung, denn beim Erwerb der erforderlichen kommunikativen Kompetenzen werden Sie durch uns intensiv unterstützt.

Ob Berufseinsteiger, Quereinsteiger oder Interessenten, die eine berufliche Neuorientierung anstreben; uns ist jeder herzlich willkommen, der sich gemeinsam mit uns für eine gleichberechtigte Teilhabe von Menschen mit Behinderung engagieren möchte. An einigen Standorten können auch Praktika im Zuge eines Studiums und Berufsausbildungen absolviert werden.

Darüber hinaus möchten wir freundliche und aufgeschlossene Mitarbeiter gewinnen, die unsere Teams bei ihren vielfältigen Aufgaben im Bereich der Begleitung, Betreuung und Förderung von Menschen mit Behinderung im Rahmen eines Freiwilligen Sozialen Jahres oder des Bundesfreiwilligendienstes unterstützen. Interessierten Personen jeden Alters bieten wir die Möglichkeit, Erfahrungen in sozialen Arbeitsfeldern zu sammeln, ihre Kenntnisse und Fähigkeiten zu erweitern und in der Begegnung mit anderen Menschen ihre eigene Persönlichkeit weiter zu entwickeln.

Ob z. B. in Erfurt, Hamburg, Schleiz, Putbus oder Heide; überall erwarten Sie interessante Aufgaben und eine offene, freundliche Arbeitskultur. Bewerben Sie sich und werden Sie Teil unseres Stiftungsverbundes. Es wird Ihnen bei uns gefallen!

Ihre Unterlagen können Sie uns über unsere Bewerbungsdatenbank, per E-Mail oder auch postalisch an folgende Anschrift zukommen lassen:

 

Herbert Feuchte Stiftungsverbund gemeinnützige GmbH
Kelters Drift 2
25746 Heide
kontakt_at_stiftungsverbund.de