Therapiereiten auf dem Reiterhof Viervitz

Die Reit-AG der Lerngruppen der Förderschule in Putbus fährt jeden Donnerstag zum Reiterhof Viervitz. 

Dort wird immer zuerst der Stall ausgemistet und die Pferde gestriegelt. Dann beginnt das Terapiereiten. Eine erfahrene Reittherapeutin steht den Kindern dabei zur Seite.

Erstaunlich ist einerseits, wie ruhig und zutraulich die Tiere sind und andererseits, wie die Kinder beim Reiten in ein körperliches und emotionales Gleichgewicht kommen.

Unsere Kinder haben sehr viel Freude daran und es ist eine willkommene Abwechslung zum Schulalltag.