Herbert Feuchte Stiftungsverbund

Weihnachtszeit ist Märchenzeit

Die Schüler unserer ABC – Grundschule und mehrere Förderschulklassen unserer Einrichtung durften während der Adventzeit einen eindrucksvollen Ausflug ins Theater der Stadt Plauen erleben. 

Die Fahrt mit den drei großen Sonderbussen dorthin war für Viele schon ein Erlebnis. Besonders schön war die Natur mit ihren weiß überzuckerten Tannenbäumen anzusehen, denn es hatte über Nacht geschneit.

Neugierige Kinderaugen verfolgten das aufgeführte Märchen „Rumpelstilzchen“ sehr aufmerksam. So witzig, wie sich das Rumpelstilzchen zeigte, kannten es die Kinder aus dem Märchen der Brüder Grimm wahrlich nicht! Auch beim Spinnen von Stroh zu Gold staunte so Mancher. Sehr überwältigend wurde die Kulisse des mit Gold überfüllten Schlosses dargestellt und von den Zuschauenden wahrgenommen. Wichtig für alle war natürlich auch der glückliche Ausgang des Märchens - Hochzeit am Schloss und ein Baby, dass nicht bei Rumpelstilzchen leben musste.