Herbert Feuchte Stiftungsverbund

FAQ

1. An wen sollte ich meine Bewerbung richten?

Wenn Sie unser Bewerbungsportal nutzen, kommt Ihre Bewerbung automatisch an der richtigen Stelle an. Ihr Bewerbungsanschreiben richten Sie bitte an den in der Stellenausschreibung genannten Ansprechpartner. Sie finden den Namen am Ende jeder Stellenanzeige.

2. Kann ich mich auch initiativ bewerben?

Sehr gerne. Wir suchen immer wieder nach guten Fach- und Hilfskräften und eine Initiativbewerbung ist eine gute Möglichkeit zur Kontaktaufnahme. Sie können uns Ihre kompletten Bewerbungsunterlagen zukommen lassen, wir freuen uns aber auch, wenn Sie uns erstmal nur eine Kurzbewerbung und Ihre Kontaktdaten übersenden. Richten Sie diese bitte an: Herrn Stephan Heinecke, Kelters Drift 2, 25746 Heide oder per Mail an: kontakt_at_stiftungsverbund.de.

3. Sollte ich mich postalisch oder online bewerben?

Wir bevorzugen Online-Bewerbungen über unser Bewerbungsportal, Sie können sich aber auch per E-Mail an uns wenden. Richten Sie Ihre Bewerbung in diesem Fall bitte an:
kontakt_at_stiftungsverbund.de

Bewerbungen in digitaler Form erleichtern uns den Bearbeitungsprozess, selbstverständlich nehmen wir aber auch Ihre postalische Bewerbung gerne entgegen.

4. Was sollte ich bei einer Online-Bewerbung beachten?

Bitte laden Sie Ihre Dokumente möglichst gebündelt im PDF-Format hoch.

5. Welche Unterlagen benötige ich für meine Bewerbung?

Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse und Qualifikationsnachweise.

6. Wann kann ich mit einer Antwort auf meine Bewerbung rechnen?

Wieviel Zeit wir für ein Auswahlverfahren benötigen, hängt von der Anzahl der eingegangenen Bewerbungen ab.

7. Wer kann mir Fragen zum Stand meiner Bewerbung beantworten?

Bitte wenden Sie sich an den in der Stellenanzeige genannten Ansprechpartner.

Bei Initiativbewerbungen können Sie sich an die Zentrale unter der Telefonnummer 0481-7 86 70 0 wenden, oder Sie schreiben an kontakt_at_stiftungsverbund.de

8. Was passiert mit meinen Daten?

Ihre Kontaktdaten und Unterlagen speichern wir in unserem Rechenzentrum. Im Rahmen eines Bewerbungsverfahrens haben nur Personen, die unmittelbar an der Bewerberauswahl beteiligt sind, Zugriff auf Ihre Daten. Vor einer eventuellen Einstellung erhält außerdem das Gremium der Mitarbeitervertretung Einblick in Ihre Bewerbungsunterlagen. Nach Abschluss eines Bewerbungsverfahrens werden Ihre Daten vollständig gelöscht, es sei denn, Sie haben einer verlängerten Datenspeicherung und internen Weiterleitung zugestimmt. Bitte lesen Sie hierzu auch unsere Datenschutzerklärung.